„Klagen ist für Toren“

Momentan ist es in Bezug auf das LeseKonzert etwas ruhiger geworden, denn Marco Ponce Kärgel hat Anderes zu tun: Er macht Aufnahmen von Schuberts „Winterreise“, die er auf seine ganz spezielle Weise für Gitarre arrangiert hat.

Der Liedermacher Manfred Maurenbrecher hat die 24 Stücke mit ihm einstudiert. Jetzt muss das Ganze nur noch zu einer CD werden – und dafür suchen die beiden Unterstützer! Wer das Entstehen dieser intensiven, rauen, eigenen Aufnahmen mit ermöglichen und die CD vorab erstehen will – das geht über das Crowdfunding unter

http://www.startnext.de/klagen-ist-fuer-toren

Ein Herzensprojekt, das zu unterstützen sich lohnt!

Advertisements